Velociraptor

Velociraptor mongoliensis

Bedeutung: Schneller Räuber

Lebenszeit

vor 85-76 Millionen Jahren

Gruppe

Dromaeosauridae

Fundort

Mongolei

Gefunden von

Henry Fairfield Osborn

Ernährung

Omnivore

Gewicht

15kg

Länge

1,8-2m

Der Velociraptor ist ein sehr bekannter Dinosaurier, doch viele Menschen wissen nicht wie klein er tatsächlich wär. Der Velociraptor wurde 0,6m hoch und maximal 2m lang, er hatte ein Gewicht von 15kg. In Jurassic Park spielte der Velociraptor eine große Rolle, allerdings wurde er in den Filmen doppelt so groß dargestellt.

Es gab einen beeindruckenden Fund in der Mongolei, dort fand man einen Velociraptor, der mit einem Protoceratops kämpfte.

Velociraptor und Protoceratops im Kampf

Beide starben in diesem Kampf, vermutlich wurden sie von einem Sandsturm überrascht.

Der Velociraptor hatte gebogene Krallen an seinen Armen, mit denen er seine Beute festhalten und zerreißen konnte. Der Velociraptor fraß nicht nur seine eigene Beute, sondern auch die Überreste anderer Tiere.

Der Velociraptor besaß vermutlich ein Federkleid, das ihm Tarnung verlieh. Der Fund wies keine Federn auf, allerdings konnte man an den Armknochen Ansatzstellen für große Federn entdecken.

Der Velociraptor erreichte eine Geschwindigkeit von 60 kph, damit war er ungefähr so schnell wie ein Hase.

Quellen: