Ugrunaalug

Ugrunaalug kuukpikensis

Bedeutung: alter Weidegänger

Lebenszeit

vor 69-70 Millionen Jahren

Gruppe

Edmontosaurier

Fundort

USA

Gefunden von

Greg Erikson, Patrick Druckenmiller

Ernährung

Herbivore

Gewicht

2.000-4.000kg

Länge

9-10m

Der Ugrunaalug wurde in Alaska, entlang der alten Sedimente des Colville River im Liscomb Bone Bed, in einer Fossilien Fundgrube von Gerg Erikson und Patrick Druckenmiller entdeckt. Sie haben damals die Inupiat-Sprecher gefragt, ob sie Hilfe bei der Benennung bekommen könnten. So entstand "Urunaalug kuukpikensis". "Ugru" heißt so viel wie Pflanzenmahlen, "Naluk" bedeutet respektvoll, alt und "kuukpikensis" heißt die Gegend um den Colville River.

Bei der Entdeckung wurden circa 9.000 Knochen gefunden.

Zuerst wurde der Ugrunaaluk zu der Gruppe hadrosauridischen pflanzenfressenden Dinosauriern zugeordnet. Man vermutete jedoch, dass es sich um die Gruppe der Edmontosaurier handelt. Diese These ist aber noch nicht abschließend bewiesen.

Quelle:

  • https://www.highlightskids.com/explore/dinosaurs/ugrunaaluk