Euoplocephalus

Euoplocephalus tutus

Bedeutung: Gut gepanzerter Kopf

Lebenszeit

vor 76-74 Millionen Jahren

Gruppe

Ankylosauria

Fundort

Nordamerika

Gefunden von

Lewrence Morris Lambe

Ernährung

Herbivore

Gewicht

2.500kg

Länge

7m

Der Euoplocephalus hatte ein Keule am Ende seines Schwanzes, mit der er sich gegen Angreifer gewehrt hat. Er war in den Waldländern unterwegs. Der Euoplocephalus hatte einen Schädel, der mit einem Mosaik aus kleinen Platten bedeckt war.

Euoplocephalusschädel

Auch in den Augenlidern befanden sich Knochenplatten, die die Augen schĂźtzten. Der Euoplocephalus war sozusagen das "Batmobil" unter den Dinosauriern.

Batmobil

Auch der Euoplocephalus war kräftig, niedrig und mit schweren Platten bedeckt. Der Euoplocephalus war insgesamt sehr gut geschßtzt, doch sein weicher Bauch war nicht gepanzert.

Quelle: